Über optimento

Die unterschiedlichen Möbelstücke dieser Marke verbinden attraktives Design, eine neu durchdachte und betont praktische Funktionalität mit innovativer Raumnutzung.
Die Stilistik ist zeitgemäß und schnörkellos mit dem Ziel, über eine lange Zeit aktuell und »modern« zu sein.
Die Möbelmarke optimento, die hier den Markt betritt, wird verschiedene Möbelstücke und zudem verschiedene Designer mit deren Produktlinien vereinen. Das Sortiment wird dabei fortwährend erweitert.

Den Anfang macht der hier gezeigte Mehrzweck-Schrank GR006, der am 24. Januar überhaupt erstmals und in Leipzig präsentiert wird.
Damit wird ein neues Möbeldesign unter dem Namen »optimento« auf dem Markt eingeführt.
Die Buchstaben der nüchternen Produktbezeichnung GR006 sind die Initialen des jeweiligen Designers:
In diesem Fall ist es Günther Rothe aus Leipzig.

Jedes Möbelstück wird in unterschiedlichen Materialien, Farben und Oberflächen erhältlich sein.
Darüber hinaus können spezielle Kundenwünsche erfüllt werden, womit es möglich ist, ein Unikat zu erwerben.

GR006

Videodemonstration

Der GR006 wurde von dem Designer Günther Rothe als Studie zur optimierten Raumnutzung entworfen. Die neuen Nutzungsansätze versprechen mehr Ordnung und Übersichtlichkeit in modernem Design.

optimento bietet zusätzlich die Möglichkeit jeden Schrank nach eigenen Farbwünschen zu gestalten und genau das Möbelstück zu bekommen, welches in die existierende Wohnlandschaft passt. Dabei werden der Phantasie keine Grenzen gesetzt und von Klassisch bis PopArt oder Antik bis Moderne ist alles möglich.

Erfahren Sie mehr über den Designer

Paradox, aber wahr: Der 1947 in Lützen bei Leipzig geborene Künstler Günther Rothe studierte in Leipzig, lebt in Leipzig, malt in Leipzig – und legt dennoch Wert auf die Feststellung, kein Leipziger Maler zu sein. Zumindest nicht unbedingt ein typischer.

Denn seit die traditionsreiche Kunst- und Messestadt vor einigen Jahren unversehens in den Fokus des internationalen Kunstbetriebs geriet und anekdotische Malerei aus dem Einzugsgebiet von Pleiße und Elster betuchten Sammlern in aller Welt sechsstellige Euro-Summen wert ist, schmückt den typischen Leipziger Maler von heute ein marktgängiges Etikett: Er zählt zur »Neuen Leipziger Schule«.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu optimento, unseren Möbeln oder Anregungen? Schreiben Sie uns...

... doch einfach eine Nachricht. Ihr Anliegen ist uns wichtig!

Impressum

optimento
An der Milchinsel 2
04103 Leipzig

0341 / 355 329 10
info@optimento.de

USt. Id: folgt